Heute im Web gelesen – Folge 4

Keine Kommentare

“Es sind nicht die Verlage, die aus dem Strukturwandel gestärkt hervorgehen müssen, sondern der Journalismus.”

Die Diskussion um die Frage wie sich Journalismus auch in Zukunft finanzieren lässt, ist eines der vielen Themen, die ich regelmäßig (nicht nur) im Web mit Interesse verfolge.

Heute im Web gelesen – Folge 3

Keine Kommentare

Eine unaufgeregte Betrachtung dieses ganzen Gemisches rund um Datenschutz-Debatten und der Angst der traditionellen (Print)medien vor … ja eigentlich alles und jedem.

Im Zusammenhang mit google Streetview fällt mir übrigens folgendes aus einem Wikipedia-Artikel über Panoramafreiheit ein:

Der Aufnahmestandpunkt muss zudem allgemein ohne Hilfsmittel zugänglich sein. Eine Leiter – auch wenn sie nicht dazu dienen sollte, über ein Hindernis hinwegzublicken – ist demnach genauso wenig zulässig wie ein Hubschrauber.

Sind diese Kamera-Aufbauten nicht ebenfalls ein “Hilfsmittel” zur Überwindung eines natürlichen Standpunktes?