Warnhinweise für Zeitungsartikel – selbstgeklebt

Keine Kommentare

Irgendwie werde ich das ungute Gefühl nicht los, dass diese Aufkleber leider viel zu oft fürchterlichen Sinn ergeben würden:

Gefunden über Mario Sixtus > boing boing

Debatten Déjà Vu

Keine Kommentare

Ich wusste doch, dass mir diese nicht enden wollenden Debatten rund um Medienkopiererei irgendwie bekannt vorkommen:

In der “Matrix” übrigens treten solche Déjà Vus immer dann auf, wenn das Programm im Hintergrund geändert wurde. Eine passende Parallele zur Lobbyarbeit der Medienindustrie, wie ich finde.

Gefunden über fefe

Heute im Web gelesen – Folge 3

Keine Kommentare

Eine unaufgeregte Betrachtung dieses ganzen Gemisches rund um Datenschutz-Debatten und der Angst der traditionellen (Print)medien vor … ja eigentlich alles und jedem.

Im Zusammenhang mit google Streetview fällt mir übrigens folgendes aus einem Wikipedia-Artikel über Panoramafreiheit ein:

Der Aufnahmestandpunkt muss zudem allgemein ohne Hilfsmittel zugänglich sein. Eine Leiter – auch wenn sie nicht dazu dienen sollte, über ein Hindernis hinwegzublicken – ist demnach genauso wenig zulässig wie ein Hubschrauber.

Sind diese Kamera-Aufbauten nicht ebenfalls ein “Hilfsmittel” zur Überwindung eines natürlichen Standpunktes?