Ein bekanntes Dateiformat in sinnvoll neuen Gewändern

Keine Kommentare

Seit langer Zeit schon können PDF-Dokumente erstellt werden, die sich nicht so ohne Weiteres drucken lassen. In der Regel muss man hierzu allerdings im Erzeugerprogramm die Sicherheitsoptionen bemühen, so dass man gemeinhin darauf verzichtet.

Ein kleines Tool des WWF macht die Erzeugung solcher nicht-druckbaren Dokumente nun ohne große Umstände möglich, “Save as WWF”:

Unterstützt und erklärt durch diese Kampagnen-Seite bekommt die altbekannte Funktion somit ein sinnvoll neues Gewand.

Sag Deine Meinung